„Annenpost“ berichtet zur Grazer Kernstockgasse

Die „Annenpost“ ruft in Erinnerung, dass es in Graz noch immer eine Kernstockgasse gibt, über deren Umbenennung seit Jahren folgenlos diskutiert wird. Dazu hat man mit dem Germanisten Uwe Baur von der Uni Graz gesprochen, der Kernstocks Werk als „Reine Hetzschriften, wahre Spiegelbilder seines menschenverachtenden Weltbildes.“ einschätzt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.