Klosterneuburg: Wird Kernstockgasse umbenannt?

Bei der letzten Gemeinderatssitzung in Klosterneuburg war die dortige Kernstockgasse Thema, berichten die Niederösterreichischen Nachrichten. Thematisiert wurde sie von Grünen-Gemeinderätin Martina Enzmann, die eine Umbenennung in Coudenhove-Kalergi-Gasse vorschlug. Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi war ein japanisch-österreichischer Schriftsteller, Politiker und Gründer der Paneuropa-Bewegung.

Die Sitzung des Gemeinderats fand am 20. April 2012 statt, das Protokoll gibt es hier als PDF zum Download.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.